Plus Wissenschaft

Grundstein für Forschungsgebäude Fair in Darmstadt gelegt

Die Rohbauarbeiten für das leistungsstarke Fair-Kontrollzentrum auf dem Gelände des GSI Helmholtzzentrums für Schwerionenforschung in Darmstadt haben am Dienstag begonnen. "Mit der Fair-Anlage werden Forschende aus der ganzen Welt in der Lage sein, Schlüsselfragen über die Struktur des Universums zu untersuchen, indem sie die fundamentalen Prozesse im Labor erzeugen, aber auch Anwendungen etwa in Medizin, Materialforschung und IT voranzutreiben", erklärte der wissenschaftliche Geschäftsführer von GSI und Fair, Professor Paolo Giubellino. 

29.03.2022 UPDATE: 29.03.2022 17:42 Uhr 1 Minute, 2 Sekunden
FAIR Kontrollzentrum
Der Rohbau für das Fair Control Center (FCC) entsteht auf dem Gelände des GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung.

Darmstadt (dpa/lhe) – Die symbolische Grundsteinlegung für eines der größten und komplexesten Bauprojekte für die Forschung weltweit erfolgte am Vormittag mit hochrangigen Gästen aus Politik, Wissenschaft und der Baubranche. Hessens Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne) betonte bei der Zeremonie: "Mit Fair entsteht eine weltweit einzigartige Anlage, die auch für die hessische

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.