Plus Winterspiele in Peking

Hennigs fünfter Platz macht Staffel Mut - Johaug siegt

Für eine Medaille reicht es nicht, doch Katharina Hennig überzeugt beim olympischen Langlaufrennen über zehn Kilometer. Zu Bronze fehlen keine zwölf Sekunden. Am Samstag liebäugelt sie mit Edelmetall.

14.02.2022 UPDATE: 14.02.2022 14:29 Uhr 1 Minute, 20 Sekunden
Katharina Hennig
Katharina Hennig lief im 10-Kilometer-Rennen im klassischen Stil auf den fünften Rang.

Katharina Hennig lachte und war sichtlich glücklich. "Ich freue mich riesig über das Ergebnis, weil es das ist, was ich kann", sagte die Skilangläuferin nach ihrem starken Olympia-Rennen.

Den überraschenden Medaillen-Coup verpasste die Oberwiesenthalerin im eisigen Wind von Zhangjiakou zwar um knapp zwölf Sekunden, Platz fünf stimmte die 25-Jährige dennoch mehr als zufrieden. "Das gibt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.