Plus

Weltweiter Massenprotest für eine bessere Klimapolitik

Berlin (dpa) - Rund um den Globus haben mehrere Hunderttausend Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert. Einem Aufruf der Jugendbewegung Fridays for Future zum globalen Streik folgten allein in Australien rund 300 000 Menschen, wie die Veranstalter mitteilten. Auch in Deutschland war der Zulauf groß: In Berlin gingen nach Angaben der Aktivisten 80 000 Menschen auf die Straße, in Hamburg waren es laut Polizei 45 000, in Bremen gut 30 000. In München beteiligten sich 25 000 Menschen, und selbst in kleineren Städten wie Münster und Freiburg waren es rund 20 000.

20.09.2019 UPDATE: 20.09.2019 14:58 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Rund um den Globus haben mehrere Hunderttausend Menschen für mehr Klimaschutz demonstriert. Einem Aufruf der Jugendbewegung Fridays for Future zum globalen Streik folgten allein in Australien rund 300 000 Menschen, wie die Veranstalter mitteilten. Auch in Deutschland war der Zulauf groß: In Berlin gingen nach Angaben der Aktivisten 80 000 Menschen auf die Straße, in Hamburg

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?