Plus

Weltklimarat will Messung von Treibhausgasen verbessern

Kyoto (dpa) - Experten des Weltklimarats wollen die Methodik zur Erfassung von Treibhausgasen weiter verbessern. Rund 360 Wissenschaftler und Regierungsbeamte aus rund 150 Ländern begannen ihre Beratungen darüber bei der 49. Generalversammlung des Weltklimarates in der japanischen Stadt Kyoto. Bei dem bis zum 12. Mai dauernden Treffen wollen die Experten über eine geplante Verfeinerung von Kalkulationsmethoden zur Einschätzung der Emissionen beraten, bei der unter anderem von Satelliten erfasste Kohlendioxid-Daten genutzt werden.

08.05.2019 UPDATE: 08.05.2019 09:58 Uhr 15 Sekunden

Kyoto (dpa) - Experten des Weltklimarats wollen die Methodik zur Erfassung von Treibhausgasen weiter verbessern. Rund 360 Wissenschaftler und Regierungsbeamte aus rund 150 Ländern begannen ihre Beratungen darüber bei der 49. Generalversammlung des Weltklimarates in der japanischen Stadt Kyoto. Bei dem bis zum 12. Mai dauernden Treffen wollen die Experten über eine geplante Verfeinerung von

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?