Plus Verletzung in Linz

Tennisspielerin Lisicki fällt mit Kreuzbandriss lange aus

Ein Kreuzbandriss zwingt Sabine Lisicki zur nächsten langen Pause. Ob der Berlinerin noch einmal ein Comeback gelingt, ist unklar.

11.11.2020 UPDATE: 10.11.2020 11:28 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
Sabine Lisicki
Verletzte sich beim WTA-Turnier in Linz: Sabine Lisicki. Foto: Daniel Karmann/dpa

Linz (dpa) - Nächster Rückschlag für Sabine Lisicki: Die ehemalige Wimbledonfinalistin wird wieder einmal von einer schweren Verletzung gestoppt und muss eine monatelange Pause einlegen.

Die 31 Jahre alte Tennisspielerin hat sich beim WTA-Turnier in Linz einen Kreuzbandriss zugezogen, wie sie am Mittwoch via Instagram verkündete.

"Jetzt steht ein langer & harter Weg vor mir um

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?