Plus

Trump schließt auch Importzölle auf Autos aus EU nicht aus

Washington (dpa) - Auf europäische Autobauer könnten in den USA im Extremfall Importzölle zukommen. Damit hat US-Präsident Donald Trump gedroht. Sollten die Europäer als Antwort auf die von ihm angekündigten Strafzölle auf Stahl und Aluminium nun auch ihre "schon massiven" Zölle für US-Unternehmen weiter anheben, werde man einfach eine Steuer auf ihre Fahrzeuge erheben, so Trump. Importzölle auf Autos aus der EU würden vor allem die großen deutschen Automobilhersteller treffen.

04.03.2018 UPDATE: 04.03.2018 03:28 Uhr 17 Sekunden

Washington (dpa) - Auf europäische Autobauer könnten in den USA im Extremfall Importzölle zukommen. Damit hat US-Präsident Donald Trump gedroht. Sollten die Europäer als Antwort auf die von ihm angekündigten Strafzölle auf Stahl und Aluminium nun auch ihre "schon massiven" Zölle für US-Unternehmen weiter anheben, werde man einfach eine Steuer auf ihre Fahrzeuge erheben, so Trump. Importzölle

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?