Plus Tennis-Olympiasieger

Kraft tanken für Turin: Zverev hakt Paris-Aus schnell ab

Der sechste Titel in diesem Jahr blieb Alexander Zverev verwehrt. In Paris war für den Olympiasieger im Halbfinale Schluss. Doch nach der klaren Niederlage gegen Daniil Medwedew gab es für Zverev schnell Trost.

07.11.2021 UPDATE: 07.11.2021 13:48 Uhr 1 Minute, 29 Sekunden
Alexander Zverev
Scheiterte in Paris an Daniil Medwedew: Alexander Zverev. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Paris (dpa) - Die bittere Halbfinal-Klatsche gegen Daniil Medwedew war für Alexander Zverev schnell abgehakt. Getröstet von seiner Freundin Sophia Thomalla richtete der Olympiasieger schon kurz nach dem 2:6, 2:6 beim Masters-1000-Event in Paris den Blick auf die ATP Finals.

Der letzte Saisonhöhepunkt in Turin beginnt am nächsten Sonntag, dann will Zverev sein so erfolgreiches Jahr mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.