Plus

Staubilanz des ADAC: Sommer ist Stauzeit

München (dpa) - In diesem Sommer standen die Deutschen häufiger und länger im Stau als noch im Jahr zuvor. Zwischen dem 21. Juni und dem 8. September zählte der ADAC insgesamt 594 Staus mit mehr als zehn Kilometern Länge. Das seien rund 16 Prozent mehr als 2018 gewesen. Die Ursache für die vielen Staus waren laut ADAC - wenig überraschend - zum einen das hohe Verkehrsaufkommen in der Ferienzeit, aber besonders auch die zahlreichen Baustellen. Am ersten Augustwochenende war die Belastung mit 78 Staus auf den Autobahnen besonders hoch. Alle Bundesländer hatten zu diesem Zeitpunkt Schulferien.

19.09.2019 UPDATE: 19.09.2019 12:53 Uhr 21 Sekunden

München (dpa) - In diesem Sommer standen die Deutschen häufiger und länger im Stau als noch im Jahr zuvor. Zwischen dem 21. Juni und dem 8. September zählte der ADAC insgesamt 594 Staus mit mehr als zehn Kilometern Länge. Das seien rund 16 Prozent mehr als 2018 gewesen. Die Ursache für die vielen Staus waren laut ADAC - wenig überraschend - zum einen das hohe Verkehrsaufkommen in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?