Plus

Seaside Festival wegen Unwetters beendet - Gelände evakuiert

Aurich (dpa) - Das Seaside Festival in Aurich ist wegen eines Unwetters vorzeitig beendet worden. Das Konzert von Otto Waalkes, das der Abschluss des dreitägigen Festivals sein sollte, fiel aus. Das Gelände sei geräumt wurden, die 5000 Besucher hätten es binnen einer Stunde verlassen, teilte eine Polizeisprecherin am Abend in Aurich mit. Das Areal habe unter Wasser gestanden.

13.05.2018 UPDATE: 13.05.2018 22:08 Uhr 13 Sekunden

Aurich (dpa) - Das Seaside Festival in Aurich ist wegen eines Unwetters vorzeitig beendet worden. Das Konzert von Otto Waalkes, das der Abschluss des dreitägigen Festivals sein sollte, fiel aus. Das Gelände sei geräumt wurden, die 5000 Besucher hätten es binnen einer Stunde verlassen, teilte eine Polizeisprecherin am Abend in Aurich mit. Das Areal habe unter Wasser gestanden.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?