Plus

Schule in Texas aus Furcht vor Schützen geschlossen

Houston (dpa) - Im US-Bundesstaat Texas ist eine Schule im Süden der Metropole Houston aus Furcht vor einem möglichen Todesschützen geschlossen worden. Es hat einen Vorfall mit einem Schützen gegeben. Details nannte die Schule nicht. Fernsehbilder zeigen ein großes Polizeiaufgebot vor dem Schulgebäude. Weitere Informationen sollen so bald wie möglich veröffentlicht werden.

18.05.2018 UPDATE: 18.05.2018 16:13 Uhr 13 Sekunden

Houston (dpa) - Im US-Bundesstaat Texas ist eine Schule im Süden der Metropole Houston aus Furcht vor einem möglichen Todesschützen geschlossen worden. Es hat einen Vorfall mit einem Schützen gegeben. Details nannte die Schule nicht. Fernsehbilder zeigen ein großes Polizeiaufgebot vor dem Schulgebäude. Weitere Informationen sollen so bald wie möglich veröffentlicht werden.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?