Plus

Rajoy bietet künftiger Katalonien-Regierung Dialog an

Madrid (dpa) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy zeigt sich gesprächsbereit mit der künftigen Regierung der Konfliktregion Katalonien. Er sei zur "Eröffnung eines Dialogprozesses bereit", sagte Rajoy in einem TV-Interview. Einzige Bedingung sei, dass der Dialog "im Rahmen des Gesetzes" stattfinde. Das Verfassungsgericht hatte auf Antrag Madrids die Pläne der Separatisten zur Wahl des Ex-Regionalpräsidenten Carles Puigdemont in Abwesenheit des Kandidaten erneut gekippt. Nun wird damit gerechnet, dass die Separatisten einen neuen Kandidaten ernennen. 

10.05.2018 UPDATE: 10.05.2018 16:48 Uhr 17 Sekunden

Madrid (dpa) - Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy zeigt sich gesprächsbereit mit der künftigen Regierung der Konfliktregion Katalonien. Er sei zur "Eröffnung eines Dialogprozesses bereit", sagte Rajoy in einem TV-Interview. Einzige Bedingung sei, dass der Dialog "im Rahmen des Gesetzes" stattfinde. Das Verfassungsgericht hatte auf Antrag Madrids die Pläne der Separatisten zur Wahl

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?