Plus

Queen ruft Royal-Familie für Krisensitzung zu sich

London (dpa) - Die jüngste Entwicklung um Prinz Harry und Herzogin Meghan ist nach Medienberichten heute Thema einer Krisensitzung des britischen Königshauses. Elizabeth II. hat mehrere Familienmitglieder zum Gespräch in ihrem Landhaus Sandringham einberufen, wie am Wochenende unter anderem die Nachrichtenagentur PA berichtete. Anlass ist die Ankündigung von Harry und Meghan, von ihrer Rolle als "Senior Royals" zurückzutreten. Der Herzog und die Herzogin von Sussex wollen auch "finanziell unabhängig" werden und künftig mehr Zeit in Nordamerika verbringen, wo Meghan aufgewachsen ist.

13.01.2020 UPDATE: 13.01.2020 00:43 Uhr 19 Sekunden

London (dpa) - Die jüngste Entwicklung um Prinz Harry und Herzogin Meghan ist nach Medienberichten heute Thema einer Krisensitzung des britischen Königshauses. Elizabeth II. hat mehrere Familienmitglieder zum Gespräch in ihrem Landhaus Sandringham einberufen, wie am Wochenende unter anderem die Nachrichtenagentur PA berichtete. Anlass ist die Ankündigung von Harry und Meghan, von ihrer Rolle

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?