Plus Olympische Winterspiele

Ü-30-Athleten prägen die Peking-Spiele

Der chinesische Teenager Eileen Gu ist schon jetzt eines der Gesichter der Spiele in Peking. Doch in vielen anderen Disziplinen steht eine Generation aus dem vergangenen Jahrtausend auf dem Podest.

15.02.2022 UPDATE: 15.02.2022 04:22 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Johannes Ludwig
Der 35-jährige Rodler Johannes Ludwig feiert mit seiner Goldmedaille auf dem Podium.

Der deutsche Rodler Johannes Ludwig triumphiert als ältester Athlet auf der Bahn, die Gold-Gewinnerinnen Denise Herrmann und Natalie Geisenberger sind auch keine Teenager mehr - und in der Abfahrt rast ein 41 Jahre alter Franzose zu Silber.

Bei den Olympischen Spielen trifft sich die Jugend der Welt, doch es gewinnen auch gerne die Alten im Feld. "Ein bisschen Erfahrung schadet nicht",

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.