Plus

Nächster Rückschlag für VfB: Silas fällt monatelang aus

Mit dem vorzeitigen Saison-Aus für Silas Katompa Mvumpa muss der VfB Stuttgart im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag hinnehmen. Der Stürmer müsse sich an der Schulter operieren lassen und werde "drei bis vier Monate" fehlen, teilte der Tabellenvorletzte am Sonntag mit. Der Eingriff solle schon an diesem Sonntag erfolgen. Silas hatte sich am Samstag beim 1:1 gegen den VfL Bochum die Schulter ausgekugelt und war schon in der 20. Minute ausgewechselt worden. Wie die Untersuchungen ergaben, hat sich Silas Bänder in der Schulter gerissen.

20.02.2022 UPDATE: 20.02.2022 12:47 Uhr 11 Sekunden
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa (M) in Aktion.

Stuttgart (dpa) - Nach einer monatelangen Pause aufgrund eines Kreuzbandrisses war der Offensivspieler gerade "auf dem Weg zurück zu alter Stärke", wie Sportdirektor Sven Mislintat sagte: "Das ist eine extrem bittere Nachricht für Silas und den VfB."

Bundesliga-Tabelle

VfB-Kader

Infos zum Spiel auf Bundesliga.de

Zahlen zum Spiel auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.