Hintergrund Bad Rappenau Tourismus Wohlschlegel

05.11.2022 UPDATE: 04.11.2022 06:00 Uhr 32 Sekunden

Bald ist alles unter einem Dach: Zum 1. Januar 2023 übernimmt die Stadtverwaltung den Bad Rappenauer Touristik-Betrieb (BTB) nach dem Renteneintritt von Geschäftsführer Dieter Wohlschlegel in Eigenregie. Wie Oberbürgermeister Sebastian Frei bereits im Mai erklärte, entsteht zum Jahreswechsel sozusagen eine Veranstaltungs-Abteilung. Der Veranstaltungsbereich sei in der Vergangenheit ohnehin nur künstlich getrennt gewesen. Während die BTB für das Kurhaus zuständig war, übernahm das Kulturamt der Stadt die Organisation von Veranstaltungen unter anderem im Wasserschloss. Alle Angestellten der BTB werden übernommen. Einen Nachfolger für Wohlschlegel soll es vorerst nicht geben. Ein Großteil der Mitarbeiter wird dem Hauptamt der Stadt unterstellt, sodass Amtsleiter Wolfgang Franke die Aufsicht über das neue Personal hat. "Wir wollen erst einmal den Status quo unter dem Dach der Stadt fortsetzen. Aber wir halten uns offen, eventuell eine Stelle als Abteilungsleiter zu schaffen", erklärte der Oberbürgermeister im Mai. (fsd)

Dieser Artikel wurde geschrieben von: