Plus

Großschlag gegen Kinderpornoring in Spanien - Festnahmen

Madrid (dpa) - Bei einer großangelegten Operation gegen einen Kinderpornoring in Spanien hat die Polizei fast 80 Verdächtige festgenommen. Die kriminelle Gruppe soll massenweise kinderpornografisches Material aufgenommen und im Internet verbreitet haben, wie die Behörden mitteilten. Bei Hausdurchsuchungen wurden unter anderem 45 Laptops, mehr als 110 Festplatten und rund 300 DVDs sichergestellt. Unter den Inhaftierten ist auch eine Frau, die ihre Tochter und ihre Nichte wiederholt missbraucht haben soll.

25.11.2018 UPDATE: 25.11.2018 15:03 Uhr 14 Sekunden

Madrid (dpa) - Bei einer großangelegten Operation gegen einen Kinderpornoring in Spanien hat die Polizei fast 80 Verdächtige festgenommen. Die kriminelle Gruppe soll massenweise kinderpornografisches Material aufgenommen und im Internet verbreitet haben, wie die Behörden mitteilten. Bei Hausdurchsuchungen wurden unter anderem 45 Laptops, mehr als 110 Festplatten und rund 300 DVDs

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?