Plus Geisterspiele

DFB-Mediziner Meyer: "Volle Stadien, das wird noch dauern"

Das Geisterspiel-Konzept der Bundesliga in der Corona-Krise hat funktioniert. Der Aufwand sei aber nicht eine komplette Saison durchzuhalten, sagt Taskforce-Leiter Tim Meyer. Aber wie geht es weiter - nicht nur national, sondern international?

29.06.2020 UPDATE: 29.06.2020 05:23 Uhr 6 Minuten, 48 Sekunden
Tim Meyer
Erstellte als Leiter einer Taskforce das strenge Hygienekonzept für den Sonderspielbetrieb: DFB-Chefarzt Tim Meyer. Foto: Andreas Gebert/dpa

Saarbrücken (dpa) - Die vergangenen Wochen waren bei Tim Meyer (52) von einer großen persönlichen Anspannung geprägt. Der Chefmediziner des DFB hatte als Leiter einer Taskforce das Hygienekonzept für die Geisterspiele der Bundesliga in der Corona-Pandemie erstellt. Es funktionierte, die Saison konnte sportlich beendet werden. "Viele Sportereignisse wurden und werden abgesagt, die Bundesliga

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?