Plus FC-Bayern-Präsident

Hoeneß rückt von Kovac ab: Gegen Benfica aber auf der Bank

München (dpa) - Uli Hoeneß hat nach dem in letzter Minute verspielten Sieg gegen Fortuna Düsseldorf die Zukunft von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München infrage gestellt.

24.11.2018 UPDATE: 24.11.2018 19:58 Uhr 1 Minute, 12 Sekunden
Uli Hoeneß
Uli Hoeneß stärkt Niko Kovac nicht mehr uneingeschränkt den Rücken. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Uli Hoeneß hat nach dem in letzter Minute verspielten Sieg gegen Fortuna Düsseldorf die Zukunft von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München infrage gestellt.

Der Präsident gab dem 47-Jährigen nach dem 3:3 keine Jobgarantie mehr. "Wir spielen am Dienstag gegen Benfica Lissabon, und da wird unser Trainer sicherlich Niko Kovac sein", sagte Hoeneß vor Journalisten in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?