Plus Deutscher Herren-Tennis-Chef

Becker erzählt und das Publikum lauscht immer noch dankbar

Auch als nicht mehr aktiver Tennisstar kann Boris Becker die Menschen noch bestens unterhalten. Die Anziehungskraft und die Bewunderung für ihn sind auch bei einem Kongress in Berlin weiterhin groß. Der deutsche Herren-Tennis-Chef vertritt dabei klare Standpunkte.

07.01.2019 UPDATE: 07.01.2019 08:48 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Boris Becker
«Einen Satz hätte ich mir ausgerechnet», meinte Becker zu einem Duell mit dem 37-jährigen Federer. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin (dpa) - Ein behelfsmäßiger Tennisplatz in einem riesigen Berliner Hotel genügt Boris Becker als bewährte Bühne. Das Publikum sitzt auf Stahlrohr-Tribünen in der kleinen Halle und lauscht der einen oder anderen Anekdote des dreimaligen Wimbledonsiegers.

So wie dieser hier: Wenn der 14-jährige Becker im Training wieder einmal seinem überschäumendem Temperament übermäßig freien Lauf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?