Plus Coronavirus-Pandemie

Olympia-Gastgeber im Notstand - Kein "Plan B" für Tokio 2021

Wird das Coronavirus bis zum Juli 2021 endgültig besiegt sein? In der Olympia-Stadt Tokio gibt es keine klare Prognose. Dem Chef des Organisationskomitees wäre eine Verlegung auf 2022 lieber gewesen. Aber einen "Plan B" gibt es nicht.

14.04.2020 UPDATE: 14.04.2020 11:43 Uhr 2 Minuten, 19 Sekunden
Tokio 2021
Wie sicher sind die Olympischen Spiele 2021 in Tokio?. Foto: Jae C. Hong/AP/dpa

Tokio (dpa) - Das Trainingszentrum für Japans Olympia-Kandidaten geschlossen, die Olympische Flamme an einem geheimen Ort verwahrt und Olympia-Gastgeber Tokio im Notstand - an diesem Mittwoch wären es noch 100 Tage bis zu den Olympischen Spielen in Japans Hauptstadt gewesen.

Doch selbst die Verschiebung der Spiele wegen der Corona-Pandemie um genau ein Jahr auf 2021 erscheint einigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?