Plus Coronavirus

Chaos in der Formel 1: Saisonstart erst im Juni?

Die Formel 1 bekommt in Melbourne die volle Wucht der Wirklichkeit zu spüren. Infolge eines Coronavirus-Falls beim McLaren-Team wird der Saisonauftakt abgesagt - aber erst nach heftigem Widerstand. Es herrscht Chaos. Wann wird wieder gefahren? Vielleicht erst im Juni.

13.03.2020 UPDATE: 13.03.2020 00:33 Uhr 3 Minuten, 5 Sekunden
Formel 1
Großer Preis von Australien: Das erste von ursprünglich einmal 22 geplanten Saisonrennen findet vorerst nicht statt. Foto: Scott Barbour/AAP/dpa

Melbourne (dpa) - Vor dem Ausbruch des Coronavirus-Chaos entwischten die Formel-1-Superstars Sebastian Vettel und Lewis Hamilton im Eiltempo aus Melbourne.

Nach einer nächtlichen Krisensitzung infolge des ersten Positivtests im Fahrerlager bei einem McLaren-Mitarbeiter und dem Rückzug des englischen Traditionsteams rang sich die Formel-1-Führung zur Absage des Auftaktrennens in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?