Plus

Charles bei Steinmeier - Teddy für den neuen Enkel

Berlin (dpa) - Der britische Prinz Charles ist in Berlin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu einem Meinungsaustausch empfangen worden. Steinmeier übergab dem Prinzen dabei einen Teddy für dessen viertes Enkelkind, wie es im Bundespräsidialamt hieß. Der Sohn von Prinz Harry und seiner Frau Meghan war gestern zur Welt gekommen. Themen des Treffens, zu dem etwas später auch Charles' Frau Camilla dazu kam, waren der Brexit sowie die Wohnungsbaupolitik. Das Paar war kurz zuvor zu einem viertägigen Deutschlandbesuch eingetroffen.

07.05.2019 UPDATE: 07.05.2019 16:48 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Der britische Prinz Charles ist in Berlin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu einem Meinungsaustausch empfangen worden. Steinmeier übergab dem Prinzen dabei einen Teddy für dessen viertes Enkelkind, wie es im Bundespräsidialamt hieß. Der Sohn von Prinz Harry und seiner Frau Meghan war gestern zur Welt gekommen. Themen des Treffens, zu dem etwas später auch Charles'

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?