Plus Champions-League-Auslosung

FC Bayern im Glück: Trotzdem "Warnglocken" bei Besiktas

Am Ende waren nur noch der große FC Barcelona und Leipzig-Bezwinger Besiktas Istanbul im Lostopf. Der Ex-Münchner Xabi Alonso bescherte "seinen" Bayern den türkischen Meister. "Kein leichtes Los", mahnt Heynckes. Das Rückspiel dürfte atmosphärisch sehr heiß werden.

11.12.2017 UPDATE: 11.12.2017 12:28 Uhr 2 Minuten, 40 Sekunden
Auslosung
Der FC Bayern trifft im Achtelfinale der Champions League auf Besiktas Istanbul. Foto: Salvatore Di Nolfi

München (dpa) - Kein riskantes Giganten-Duell mit dem FC Barcelona, kein brisantes Wiedersehen mit Pep Guardiola - der FC Bayern hat mit Besiktas Istanbul ein optimales Champions-League-Los gezogen.

Trainer Jupp Heynckes stand mit seinen Fußballstars in München noch auf dem Trainingsplatz, als der Spanier Xabi Alonso seinem Ex-Verein am UEFA-Sitz im schweizerischen Nyon den türkischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?