Plus Bahnrad-WM

Friedrichs 500-Meter-Sieg Luxusproblem für den Bundestrainer

Die erst 20-jährige Lea Sophie Friedrich krönt sich zur jüngsten 500-Meter-Weltmeisterin. Bei Olympia bekommt der Bundestrainer ein Luxusproblem. Denn neben Friedrich kämpfen auch Emma Hinze und Pauline Grabosch um zwei Startplätze.

01.03.2020 UPDATE: 01.03.2020 04:33 Uhr 1 Minute, 10 Sekunden
Lea Sophie Friedrich
Gewann WM-Gold über 500 Meter: Lea Sophie Friedrich. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Berlin (dpa) - Nicht einmal von Außenminister Heiko Maas ließ sich Lea Sophie Friedrich ablenken.

"Ich wusste, dass es ein Politiker war. Aber das muss man ausblenden, man kann sich da nicht verrückt machen lassen und einen Smalltalk anfangen. Da muss man sich auf den Wettkampf konzentrieren", sagte die 20-Jährige zu der Begegnung kurz vor ihrem Triumph über die 500-Meter-Distanz bei der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?