Plus

Bahn und Lokführer vor Tarifeinigung

Frankfurt/Main (dpa) - In den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn mit der Lokführergewerkschaft GDL zeichnet sich eine Einigung ab. Die Deutsche Bahn hat für Freitagvormittag zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der GDL in Frankfurt/Main eingeladen. Am Vortag hatte sie dies nur im Falle einer Einigung angekündigt. Weder die Bahn noch die GDL wollten sich zunächst äußern. Nach Angaben der Bahn wollen beide Seiten "über den Stand der Verhandlungen informieren". Im Dezember hatte die Bahn schon mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) ein Tarifergebnis erzielt.

04.01.2019 UPDATE: 04.01.2019 07:53 Uhr 19 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - In den Tarifverhandlungen der Deutschen Bahn mit der Lokführergewerkschaft GDL zeichnet sich eine Einigung ab. Die Deutsche Bahn hat für Freitagvormittag zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der GDL in Frankfurt/Main eingeladen. Am Vortag hatte sie dies nur im Falle einer Einigung angekündigt. Weder die Bahn noch die GDL wollten sich zunächst äußern. Nach Angaben der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?