Plus Ausstellung

Installationen zu Schlemmers "Triadischem Ballett"

Er gilt als einer der bekanntesten unbekannten Künstler: Die Staatsgalerie Stuttgart widmet Oskar Schlemmer eine weitere größere Ausstellung und stellt die Figuren in den Mittelpunkt, die ihn auch auf der Bühne berühmt gemacht haben.

07.04.2022 UPDATE: 07.04.2022 02:32 Uhr 1 Minute, 6 Sekunden
«Triadisches Ballett» von Schlemmer
Blick auf einen Teil des «Triadischen Balletts» aus dem Jahr 1922.

Stuttgart (dpa/lsw) - Mit ausladenden Kostümen hat Oskar Schlemmer Balletttänzer in Szene gesetzt und den Blick des Betrachters auf einzelne Körperteile gerichtet: Er arbeitete in Bildern, Kostümen, Skulpturen und grafischen Arbeiten vor allem mit Formen. Unter dem Titel "Moved by Schlemmer. 100 Jahre Triadisches Ballett" zeigt die Stuttgarter Staatsgalerie von Sonntag an die titelgebenden,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.