Plus Außerordentlicher Bundestag

DFB winkt Regionalliga-Reform und Akademie durch

Der DFB hat bei seinem Bundestag innerhalb weniger Stunden gleich mehrere schwierige Projekte durchgewunken. Präsident Grindel spricht von einem Tag, an den man sich in Zukunft positiv erinnern wird. Den größten Applaus bekommt aber der neue Ehrenspielführer Philipp Lahm.

08.12.2017 UPDATE: 08.12.2017 15:24 Uhr 2 Minuten, 37 Sekunden
Zustimmung
Die DFB-Präsidiumsmitglieder sowie die Delegierten stimmen in Frankfurt am Main per Stimmkarte ab. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main (dpa) - Die Regionalliga-Reform gerade noch gerettet, das Mega-Bauvorhaben Akademie genehmigt und dann auch noch den neuen Ehrenspielführer Philipp Lahm als EM-Botschafter gewonnen.

DFB-Boss Reinhard Grindel verspürte nach dem fast vierstündigen Außerordentlichen Bundestag Grund zur Zufriedenheit. Der Name "Saal Harmonie" war Programm in der Frankfurter Messe, denn die 259

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?