Plus

Aufsichtsrat berät über BER-Finanzen

Berlin (dpa) - Der BER-Aufsichtsrat berät heute über die Finanzierung des Krisen-Projekts. Der Finanzrahmen für den Hauptstadt-Flughafen liegt bislang bei 6,5 Milliarden Euro. Damit kommt das Unternehmen nach eigenen Angaben bis zum geplanten Start 2020 aus. Für die Zeit danach gibt es aber einen Finanzbedarf von mindestens 500 Millionen Euro. Denn dann soll ein weiteres Terminal gebaut werden, um die wachsenden Passagierzahlen zu bewältigen. Weitere Themen der Sitzung: der Stand der Arbeiten am BER und der Lärmschutz für die Anwohner.

02.03.2018 UPDATE: 02.03.2018 03:38 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Der BER-Aufsichtsrat berät heute über die Finanzierung des Krisen-Projekts. Der Finanzrahmen für den Hauptstadt-Flughafen liegt bislang bei 6,5 Milliarden Euro. Damit kommt das Unternehmen nach eigenen Angaben bis zum geplanten Start 2020 aus. Für die Zeit danach gibt es aber einen Finanzbedarf von mindestens 500 Millionen Euro. Denn dann soll ein weiteres Terminal gebaut

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?