Plus Arbeitssieg

Schalke bezwingt Wolfsburg 1:0 und träumt vom Pokalfinale

Kein Pokal-Spektakel auf Schalke: Das Tedesco-Team bezwingt die schwachen Gäste aus Wolfsburg knapp, aber verdient. Ein frühes Tor reicht für den Einzug ins Halbfinale.

07.02.2018 UPDATE: 07.02.2018 22:48 Uhr 1 Minute, 41 Sekunden
Siegtor!
Schalkes Guido Burgstaller bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen Wolfsburg. Foto: Ina Fassbender

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 kann weiter vom ersten DFB-Pokalsieg seit sieben Jahren träumen. Die Königsblauen besiegten trotz mäßiger Leistung zu Hause in einem glanzlosen Viertelfinale den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg mit 1:0 (1:0).

Vor 50 642 Zuschauern in der nicht ausverkauften Veltins-Arena erzielte Guido Burgstaller früh den Siegtreffer für die Gastgeber (10.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?