Plus

AfD-Fraktionschefin wirft GroKo "absurde Steuerpolitik" vor

Berlin (dpa) - AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat Union und SPD ein Tarnen und Täuschen in der Haushaltspolitik vorgeworfen. Die Regierungsparteien redeten von der schwarzen Null, in Wahrheit säßen die Steuerzahler aber auf einem gewaltigen Schuldenberg, kritisierte Weidel bei den Haushaltsberatungen im Bundestag. "Pünktlich zur Vorstellung des Haushalts beginnt das Tarnen und Täuschen." Bundesfinanzminister Olaf Scholz hatte gestern seinen ersten Bundeshaushalt gegen massive Kritik der Opposition verteidigt. Bis Anfang Juli soll der Bundestag das Zahlenwerk final beschließen.

16.05.2018 UPDATE: 16.05.2018 09:28 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat Union und SPD ein Tarnen und Täuschen in der Haushaltspolitik vorgeworfen. Die Regierungsparteien redeten von der schwarzen Null, in Wahrheit säßen die Steuerzahler aber auf einem gewaltigen Schuldenberg, kritisierte Weidel bei den Haushaltsberatungen im Bundestag. "Pünktlich zur Vorstellung des Haushalts beginnt das Tarnen und Täuschen."

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?