Plus Zum neunten Mal Champion

Bamberger Serienmeister vor Umbau - Rivale als Triebfeder

Brose Bamberg muss seine Meistermannschaft umbauen. Die Stars haben sich längst für europäische Spitzenteams empfohlen. Auf Coach Trinchieri wartet viel Arbeit. Ausgerechnet der FC Bayern könnte als Schrittmacher in eine neue Ära dienen.

12.06.2017 UPDATE: 12.06.2017 07:31 Uhr 1 Minute, 50 Sekunden
Meisterfeier
Die Spieler von Brose Bamberg feierten auf dem Marktplatz mit den Fans. Foto: Daniel Karmann

Bamberg (dpa) - In den kostbaren Moment des Triumphs mischte sich bei den Basketball-Riesen von Brose Bamberg Wehmut. Nach der dritten Meisterschaft in Serie muss Erfolgscoach Andrea Trinchieri seiner Mannschaft auf dem erhofften Weg in eine neue Ära wohl ein frisches Gesicht geben.

"Es ist nicht so, dass wir komplett vor dem Umbruch stehen. Es wird den einen oder anderen Umbau geben",

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+