Plus

Nächste Pleite für Effenberg - St. Pauli besiegt Leipzig

Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn ist unter Trainer Stefan Effenberg weit von dem erhofften Aufschwung in der 2. Fußball-Bundesliga entfernt.

12.02.2016 UPDATE: 12.02.2016 20:41 Uhr 1 Minute, 21 Sekunden
Verlierer
Das Gesicht von Trainer Stefan Effenberg spricht Bände: Der SC Paderborn verliert 0:4 gegen Kaiserslautern. Foto: Friso Gentsch

Paderborn (dpa) - Der SC Paderborn ist unter Trainer Stefan Effenberg weit von dem erhofften Aufschwung in der 2. Fußball-Bundesliga entfernt.

Statt des so wichtigen Erfolgserlebnisses setzte es für den Ex-Bundesligisten im Unterhaus eine herbe Niederlage gegen den 1. FC Kaiserslautern. Effenbergs Trainerzukunft erscheint mehr denn je ungewiss.

Der FC St. Pauli fügte RB Leipzig die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?