Plus Dicht vor Sieg im Gesamtweltcup

Laura Dahlmeier holt Platz zwei im Sprint

Laura Dahlmeier hat einmal nicht gewonnen, doch die Biathlon-Weltmeisterin steht ganz dicht vor dem Triumph im Gesamtweltcup.

10.03.2017 UPDATE: 10.03.2017 19:21 Uhr 1 Minute, 43 Sekunden
Podestplätze
Laura Dahlmeier (l-r) wurde Zweite hinter der Norwegerin Tiril Eckhoff. Platz drei belegte Darja Domratschewa aus Weißrussland. Foto: Heikki Saukkomaa

Kontiolahti (dpa) - Die Siegesserie von Laura Dahlmeier ist gerissen, doch der erste Triumph im Gesamtweltcup ist für die Biathlon-Weltmeisterin ganz nah.

Die Partenkirchnerin baute beim vorletzten Weltcup der Saison in Kontiolahti durch Platz zwei hinter Ex-Weltmeisterin Tiril Eckhoff aus Norwegen und vor der dreimaligen Olympiasiegerin Darja Domratschewa ihre Führung im Kampf um die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?