Plus 2. Liga

Sieg bei St. Pauli: Bochum bleibt dem HSV auf den Fersen

Der VfL Bochum bleibt an Spitzenreiter HSV dran. Beim FC St. Pauli gelingt ein verdientes 3:2. Die Kiezkicker wehren sich nach Kräften, doch am Ende erweist sich das VfL als besser.

28.01.2021 UPDATE: 28.01.2021 22:38 Uhr 1 Minute, 18 Sekunden
FC St. Pauli - VfL Bochum
Die Bochumer Simon Zoller (l) und Robert Zulj jubeln beim FC St. Pauli. Foto: Cathrin Müller/dpa

Hamburg (dpa) - Der VfL Bochum hat seine Aufstiegsambitionen in der 2. Fußball-Bundesliga auch gegen den aufstrebenden FC St. Pauli untermauert.

Die Westdeutschen feierten einen 3:2 (2:2)-Erfolg am Millerntor und sind als erster Verfolger (36 Punkte) auf Tuchfühlung mit Spitzenreiter Hamburger SV (37). Guido Burgstaller (4. Minute) und Daniel-Kofi Kyereh (32.) brachten den Kiezclub

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?