Zuculini: Einsatz gegen den Bochum fraglich

Mittelfeldspieler Franco Zuculini musste am Donnerstag das Training abbrechen. Sein Einsatz gegen Bochum ist gefährdet.

12.02.2010 UPDATE: 12.02.2010 16:44 Uhr 32 Sekunden
Zuculini: Einsatz gegen den Bochum fraglich

Mittelfeldspieler Franco Zuculini musste am Donnerstag das Training abbrechen. Sein Einsatz gegen Bochum ist gefährdet.

Am Donnerstag musste Franco Zuculini das Nachmittagstraining vorzeitig abbrechen. "Er hat sich eine Prellung des Schienbeinköpfchens zugezogen" sagte Trainer Ralf Rangnick. "Und er hat immernoch Schmerzen." Ein Einsatz am Samstag gegen Bochum ist daher fraglich. Wie lange Zuculini ausfällt konnte Rangnick aber noch nicht abschätzen.

Bisher ist der 4,6 Millionen Euro teure Argentiner nicht gerade im Kraichgau eingeschlagen. Erst sieben Kurzeinsätze in der Bundesliga hat Zuculini für Hoffenheim bestritten, davon lediglich zwei von Beginn an. "Die Anpassung an einen komplett anderen Fußball dauert, aber es geht langsam voran" sagte Zuculini dem kicker. Eigentlich war er im vergangenen Sommer nach Hoffenheim gewechselt um seinen Chancen auf einen WM-Einsatz für Argentinien zu erhöhen. Aber auch davon hat Zuculini sich verabschiedet: "Mir bleibt nur, dem Team Glück zu wünschen."

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.