Vukcevic mit neuer Rückennummer

Boris Vukcevic trägt in der kommenden Saison eine neue Nummer auf dem Rücken    

25.08.2010 UPDATE: 25.08.2010 16:55 Uhr 26 Sekunden
Vukcevic mit neuer Rückennummer

Boris Vukcevic trägt in der kommenden Saison eine neue Nummer auf dem Rücken

 

 

29 Spiele hat Boris Vukcevic in seinem ersten Bundesligajahr für Hoffenheim bestritten und dabei ein Tor erzielt. Bei allen Spielen trug er die Nummer 34 auf dem Rücken. Gegen Bremen, im ersten Spiel der neuen Saison nicht mehr. Vukcevic spielt jetzt mit der Sieben. Dahinter steckt allerdings kein großer Aberglaube, der Mittelfeldspieler sieht es emotionslos: "Die Sieben, die Acht und die Elf waren frei. Sie wurden mir angeboten und ich habe mich für die Sieben entschieden", erzählt Vukcevic. Seine Glückszahl ist die Sieben nicht, aber: "Es ist eine schöne Nummer und sie passt, weil ich nicht nur auf einer Position spielen kann."

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.