Stürmersuche in Frankreich?

Nach französischen Medienberichten ist Hoffenheim an Loic Rémy interessiert   

17.08.2010 UPDATE: 17.08.2010 05:04 Uhr 23 Sekunden
Weiss: Neue Operation am rechten Knie

Nach französischen Medienberichten ist Hoffenheim an Loic Rémy interessiert 

 

Noch genau zwei Wochen bleiben 1899 Hoffenheim, um die ersehnte Verstärkung für die Offensive doch noch zu verpflichten. Nach französischen Medienberichten (Hoffenheim songe à Rémy) hat man nun an Loic Rémy Interesse. Allerdings wäre Hoffenheim da nicht allein: Angeblich hat West Ham bereits 12 Millionen Euro geboten. Liverpool, Tottenham und Marseille wollen den 23-jährigen wohl auch haben. Nach einem Bericht von "goal.com" soll Tottenham die besten Chancen auf einen Transfer haben. Ob Hoffenheim tatsächlich an Rémy interessiert ist, ist unklar. Eine offizielle Bestätigung von 1899 gibt es bisher nicht.

 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.