Starke: "Wehwechen auskurieren"

Hoffenheims Torwart fällt gegen Frankfurt aus    

07.10.2010 UPDATE: 07.10.2010 13:56 Uhr 23 Sekunden
Starke erwartet ungemütliches Pokalspiel

Hoffenheims Torwart fällt gegen Frankfurt aus

 

Jeder nutzt die Länderspielpause auf seine Weise: Ein Teil der Mannschaft trainiert, ein anderer Teil regeneriert. Torwart Tom Starke gehört zu dieser Gruppe. Deshalb wird er auch morgen beim Testspiel gegen den FSV Frankfurt nicht im Tor stehen: "Ich hatte einen Muskelfaserriss in der Wade, der Probleme gemacht hat", sagt Starke. Schon in den vergangenen Tagen hat sich der Keeper deshalb geschont. "Die Länderspielpause kam mir sehr gelegen, um kleinere Wehwechen auszukurieren!" Mit der Genesung ist der Hoffenheimer Torwart zufrieden: "Ich mache gute Fortschritte, nächste Woche will ich wieder voll ins Training einsteigen!"

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.