Simunic wieder im Mannschaftsrat!

Die Hoffenheimer Profis vertrauen dem umstrittenen Kroaten      

11.08.2011 UPDATE: 11.08.2011 11:57 Uhr 28 Sekunden
Die Abrechnung von Josip Simunic!

Die Hoffenheimer Profis vertrauen dem umstrittenen Kroaten

 

 

 

Josip Simunic hat harte Monate hinter sich: Verletzungen, die Suspendierung unter Trainer Marco Pezzaiuoli und die Absetzung als Vizekapitän. Der Verein hatte vor einigen Wochen sogar noch mit Simunics Berater verhandelt, wie man sich denn möglichst kostengünstig trennen kann. Eine Einigung gab es nicht, Simunic ist immer noch da und im Mannschaftskreis hat das Vertrauen seiner Mitspieler offenbar nicht gelitten. Denn der Verteidiger wurde wieder in den Mannschaftsrat gewählt. Das berichtet heute die "Bild"-Zeitung. Zusammen mit Kapitän Andi Beck, Schatzmeister Tobi Weis, Torwart Tom Starke und Sejad Salihovic wird er die Interessen der Profis im Verein vertreten, so das Boulevardblatt. Eine offizielle Erklärung des Vereins zur Zusammensetzung des Mannschaftsrates gibt es nicht.

 

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.