Compper: Teilanriss des Außenbandes

Verteidiger Marvin Compper hat im Spiel gegen Berlin einen Teilanriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk erlitten.

28.02.2010 UPDATE: 28.02.2010 20:45 Uhr 18 Sekunden
Compper: Teilanriss des Außenbandes

Verteidiger Marvin Compper hat im Spiel gegen Berlin einen Teilanriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk erlitten.

Am Sonntag lag Marvin Compper zusammen mit Isaac Vorsah in Heidelberg in der Praxis von Mannschaftsarzt Dr. Pieter Beks. Beide Spieler waren nach dem Spiel gegen Hertha BSC Berlin verletzt zurückgekehrt. Compper war umgeknickt. Die Diagnose nach der Kernspinthomographie am Sonntag war eindeutig. Das Außenband seines linken Sprunggelenks ist angerissen. "Es ist nicht sicher ob Marvin nächste Woche spielen kann" war Trainer Ralf Rangick enttäuscht.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.