Plus 2. Liga

Hansa Rostock verpasst Heimsieg gegen Jahn Regensburg

Aufsteiger FC Hansa Rostock hat eine Vorentscheidung im Kampf um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

17.04.2022 UPDATE: 17.04.2022 15:45 Uhr 39 Sekunden
Hansa Rostock - Jahn Regensburg
Schiedsrichter Robin Braun (l) zeigt Rostocks Danylo Sikan (2.v.r.) nach einer Tätlichkeit die Rote Karte.

Rostock (dpa) - Die Mecklenburger kamen am Ostersonntag über ein 1:1 (1:0) gegen Jahn Regensburg nicht hinaus und haben vier Spieltage vor Saisonschluss weiter neun Punkte Vorsprung auf Relegationsrang 16, den momentan Dynamo Dresden innehat.

John Verhoek (44. Minute) erzielte vor 24.000 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion das Tor für die Elf von Trainer Jens Härtel, die die Partie

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?