Plus SV Waldhof Mannheim

"Wir brauchen mehr Konstanz und Gier"

SVW-Präsident Bernd Beetz und Aufsichtsrats-Boss Christian Beetz freuen sich auf die neue Saison. Außerdem hat Geschäftsführer Markus Kompp für drei Jahre verlängert.

11.05.2022 UPDATE: 11.05.2022 18:45 Uhr 4 Minuten, 51 Sekunden
Macher und Fans zugleich: Präsident Bernd Beetz (m.) sowie seine Söhne und Gesellschafter Florian (l.) und Christian (r.), der beim SV Waldhof auch als Aufsichtsratschef fungiert, drücken nicht nur bei den Heimspielen der Buwe auf der Tribüne die Daumen. Foto: SVW

Von Daniel Hund

Mannheim. Der SV Waldhof hat eine gute Saison gespielt, konnte den Traum vom Aufstieg aber nicht realisieren. In der neuen Saison wollen die Blau-Schwarzen wieder angreifen. Die RNZ sprach mit Präsident Bernd Beetz und Aufsichtsrats-Boss Christian Beetz. Beide nahmen sich Zeit für ein Doppel-Interview, blicken zurück und voraus.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.