Plus Handball-Bundesliga

Dreikampf an der Tabellenspitze der HBL

Titelverteidiger Magdeburg, Rekordchampion Kiel und die Rhein-Neckar Löwen feiern den fünften Sieg im fünften Spiel. Flensburg verliert den Anschluss. In Stuttgart gibt es die erste Trainerentlassung.

25.09.2022 UPDATE: 25.09.2022 16:05 Uhr 1 Minute, 13 Sekunden
THW Kiel
Der THW Kiel hat die Tabellenspitze in der HBL zurückerobert.

Hamburg (dpa) - Der THW Kiel, der SC Magdeburg und die Rhein-Neckar Löwen bestimmen das Geschehen in der Handball-Bundesliga. Nach dem fünften Spieltag hat jedes Team aus diesem Trio 10:0 Punkte auf dem Konto. Tabellenführer ist dank der besten Tordifferenz der Rekordchampion aus Kiel.

Die "Zebras" taten sich beim 29:27 (15:13)-Auswärtssieg über die TSV Hannover-Burgdorf aber lange Zeit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?