Alles rund ums Energiesparen

Auf unserer Sonderseite finden Sie aktuelle Tipps, wie Sie Strom, Gas und Geld sparen können.

 

(Foto: dpa)

Plus Energiekrise-Ratgeber

Dämmung ist nicht gleich Dämmung

Es kommt nicht darauf an, wie dick das Dämmmaterial ist, sondern was drin steckt. Auf diese Kennzahlen sollten Sie bei der Auswahl achten.

02.11.2022 UPDATE: 02.11.2022 09:34 Uhr 2 Minuten, 9 Sekunden
Eine gute Dämmung spart Heizkosten. Foto: Alexander Ludwig/dpa-tmn​

Von Katja Fischer

Berlin (dpa/tmn) - Eine gute Dämmung spart Heizkosten. Doch wer das geeignete Material für seine Hauswand, den Dachstuhl und die oberste Geschossdecke sucht, kann schnell überfordert sein.

Wer weiß schon, was Polystyrolplatten (EPS), Mineralwolle oder Polyurethan-Dämmplatten bieten? Ob extrudiertes Polystyrol (XPS) besser ist?

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?