Plus Waibstadt

Viele Antworten zu Wohnprojekt auf Seidel-Areal

Ob die Kritiker beschwichtigt werden, bleibt aber bei der Infoveranstaltung offen.

23.06.2022 UPDATE: 24.06.2022 06:00 Uhr 3 Minuten, 58 Sekunden
So könnte das Areal aussehen: Das Gebäude oben links stellt die Villa Seidel dar, unten links könnten „Boardinghaus“ und Seniorenwohnheim gebaut werden. Die Kreisstraße verläuft an der unteren Kante. Foto: Orths

Waibstadt-Daisbach. (fro) Erneut großes Interesse am geplanten Wohnprojekt auf dem Villa Seidel-Areal: Christine Fischer vom Projektentwickler "ehret + klein" sowie Architekt Hans Nungeßer und Bürgermeister Joachim Locher präsentierten bei einer Infoveranstaltung das bei einigen Daisbachern umstrittene Vorhaben in der Daisbachtalstraße jetzt zum ersten Mal gemeinsam offiziell der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.