Plus Bad Rappenau

Die Stadt kauft Öko-Punkte im Schwarzwald

Geplante Baumaßnahmen werden mit Renaturierung einer Ackerfläche zwischen Hüfingen und Donaueschingen ausgeglichen

25.09.2020 UPDATE: 27.09.2020 06:00 Uhr 2 Minuten, 37 Sekunden
Unter anderem für Baugebiete wie das geplante Areal „Neckarblick“ in Heinsheim werden sogenannte Öko-Punkte als naturschutzrechtlicher Ausgleich genutzt. Solche Punkte will die Stadt nun im Schwarzwald einkaufen. Foto: Falk-Stéphane Dezort

Von Falk-Stéphane Dezort

Bad Rappenau. Die Kurstadt ist im Wandel. Zahlreiche Baugebiete werden aktuell geplant. Doch jedes dieser Vorhaben zwingt die Stadt sie naturschutzrechtlich auszugleichen. Wenn Flächen versiegelt werden, muss die Natur, so will es der Gesetzgeber, an anderer Stelle aufgewertet werden. Und das macht Bad Rappenau. Allerdings nicht auf eigener

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.