Plus Angelbachtal

Gewerbebrache soll wiederbelebt werden

Der Gemeinderat brachte eine Bebauungsplanänderung auf den Weg. Der Lärmschutz wird berücksichtigt, ein Pflegeheim soll entstehen.

04.05.2022 UPDATE: 05.05.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 47 Sekunden
Große freie Flächen prägen das Gewerbegebiet „Etzwiese“ am Michelfelder Ortsrand seit Jahren. Inzwischen wurden weitere Gebäude abgebrochen. Entstehen soll darauf unter anderem ein großes Pflegeheim und 18 Wohnungen. Foto: Ralf März

Von Ralf März

Angelbachtal. Zahlreiche Entscheidungen fasste der Gemeinderat bei seiner jüngsten Zusammenkunft in der Sonnenberghalle. Unter anderem vergaben die Bürgervertreter Sanierungsarbeiten am Parkettboden der Sonnenbergschule, passten die Satzung zur Benutzung der Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte an und akzeptierten förmlich eine ganze Reihe der Gemeinde

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.