Plus Kommunalwahl Edingen-Neckarhausen

Warum zwei 18-Jährige für den Gemeinderat kandidieren

Mathis Gerber und Robin Jacob wollen die Interessen der Jugend an den Tisch bringen. Im RNZ-Interview sprachen sie über ihre Beweggründe.

22.05.2024 UPDATE: 22.05.2024 04:00 Uhr 3 Minuten, 53 Sekunden
Robin Jacob (l.) für die OGL und Mathis Gerber für Die Partei, wollen die Interessen der Jugendlichen an den Ratstisch der Doppelgemeinde bringen. Foto: max

Von Max Rieser

Edingen-Neckarhausen. Zwei Kandidaten ziehen den Altersdurchschnitt der Bewerber um die Sitze am Ratstisch der Doppelgemeinde erheblich nach unten. Mathis Gerber, der für "Die Partei", und Robin Jacob, der für die Offene Grüne Liste (OGL), kandidieren, sind beide 18 Jahre alt.

Sie stehen für eine Generation, die sich wieder mehr politisiert und die nicht nur auf

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.