Kommunalwahl 2024

Freie Wähler werden nach der CDU zweitstärkste Fraktion in Mühlhausen

Die Grünen müssen deutliche Verluste einstecken und rutschen auf Rang drei ab.

09.06.2024 UPDATE: 10.06.2024 15:09 Uhr 41 Sekunden
Rathaus Mühlhausen

Rathaus Mühlhausen. Foto: Reinhard Lask

Mühlhausen. (RNZ) Die CDU zieht mit sieben Plätzen in den neuen Gemeinderat, die Freien Wähler mit sechs. Die Grünen und die SPD erhalten deutlich weniger Stimmen als 2019, die Grünen ziehen mit drei und die SPD mit einem Sitzplatz in den Gemeinderat. 

Das Ergebnis im Überblick:

Mühlhausen 2024 2019
Wahlbeteiligung 68,5%

66,5 %

CDU 43,6% 41,6 %
SPD 5,8 % 6,2 %
Grüne 18,1 % 26,3 %
Freie Wähler/Bürgerliste 32,4% 26,0 %



Diese Kandidatinnen und Kandidaten sind gewählt:

Wahlvorschlag Wohnbezirk Bewerber Stimmen Mandat
CDU Mühlhausen Becker, Hans 4.259 Gewählt
CDU Mühlhausen Block, Sonja 2.259 Gewählt
CDU Mühlhausen Strobel, Anke 1.688 Gewählt
CDU Mühlhausen Spannagel, Johannes 1.653 Gewählt
CDU Rettigheim Knopf, Jochen 1.860 Gewählt
CDU Rettigheim Östringer, Thomas 1.646 Gewählt
CDU Tairnbach Becker, Steffen 1.754 Gewählt
Grüne Mühlhausen Opluschtil, Rebecca 1.630 Gewählt
Grüne Mühlhausen Weyerhäuser, Gabriele Maria 1.121 Gewählt
Grüne Rettigheim Genter, Marc-Oliver 887 Gewählt
FWB Mühlhausen Sauer, Bruno 2.443 Gewählt
FWB Mühlhausen Metzger, Reimund 2.209 Gewählt
FWB Mühlhausen Grigoras-Stelli, Oliver 1.267 Gewählt
FWB Rettigheim Dolland-Göbel, Bianca 1.843 Gewählt
FWB Rettigheim Martin, Lisa 1.694 Gewählt
FWB Tairnbach Sauer, Reinhold 1.639 Gewählt
SPD Mühlhausen Dr. Mangold, Michael 1.104 Ausgleichsitz

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.