Plus Krieg in der Ukraine

Politologe warnt Kanzler vor schweren Waffen für die Ukraine

Wolfgang Merkel befürchtet, dass sich Deutschland mit einer Lieferung zur Kriegspartei machen könnte.

29.04.2022 UPDATE: 30.04.2022 15:29 Uhr 2 Minuten, 42 Sekunden
Bundeskanzleramt
Auf dem Boden liegend protestieren diese Menschen vor dem Bundeskanzleramt gegen den Krieg in der Ukraine. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Von Daniel Bräuer

Heidelberg. Die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine könne Deutschland zur Kriegspartei machen – und erhöhe das Risiko eines Atomkriegs. Das sind die zentralen Warnungen eines von Alice Schwarzer initiierten Offenen Briefes an die Bundesregierung.

Der Politologe Wolfgang Merkel gehört zu den Erstunterzeichnern. Der emeritierte Professor am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
Dieser Artikel wurde geschrieben von: